„Ich fühlte mich

während des ganzen Lehrgangs

kompetent und persönlich betreut!”

Dr. Michael Schröder

Fernlehrgang zum Gebäudeenergieberater mit Abschlussprüfung

Nächster Kurs-Start in Hamm am 11. Januar 2019!


Die nächsten Kurs-Starts in Berlin, Hamburg, München, Speyer und Stuttgart sind in Planung!

Der Einstieg in laufende Kurse ist möglich!

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldeunterlagen erhalten Sie zum Start des Lehrgangs die Zugangsdaten für die Lernplattform und einen USB-Stick mit den Lerneinheiten per Post zugeschickt. Aus den sechs Lerneinheiten filtern Sie im Selbststudium mit Tutoring das heraus, was Sie für Ihre Arbeit benötigen. Die Kontrollfragen am Ende jeder Lerneinheit sind für Sie eine Erfolgskontrolle - und eine gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

In dem zweitägigen Workshop und in den wöchentlichen Chats können Sie Ihr individuelles Profil im Bereich Energieberatung und energetische Modernisierung weiterentwickeln, das Erlernte praktisch anwenden und gewerkeübergreifend mit den Dozenten und den anderen Teilnehmern diskutieren. Denn durch persönliche Kontakte und die Chats knüpfen Sie ein fachliches Netzwerk, das wiederum von Vorteil für Sie ist – beruflich und beim Lernen am Computer.

Der berufsbegleitende Lehrgangsablauf mit nur einem Präsenzworkshop bietet Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Anforderungen der aktuellen EnEV!

Termine der Durchgänge von gebäudeenergieberater24

 

Der zweitägige Workshop findet im Zeitraum von 9.00 - 17.00 Uhr statt, die Abschlussprüfungen beginnen in der Regel um 8.00 Uhr.

Die Chat-Termine finden montags oder dienstags ab 20 Uhr auf der Online-Chat-Plattform des Öko-Zentrums NRW statt.

Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)
Stephanie Kallendrusch
kallendrusch@oekozentrum-
nrw.de


Öko-Zentrum NRW GmbH
Sachsenweg 8
59073 Hamm
Tel.: 02381/30220-75
Fax: 02381/30220-30
www.oekozentrum-nrw.de 

Zur Lehrgangsplattform:Moodle

Ausgezeichnet.org